Gewichtsentwicklung einer Labrador  - Hündin


Ein Labrador Retriever wächst in der Regel 14 bis 18 Monate und ist damit ausgewachsen. Ein Rüde erreicht eine Größe von 56 bis 58 cm bei einem Gewicht von 29 bis zu 36 kg. Eine Labrador Hündin wird 54 bis 55 cm groß bei einem Gewicht von 25 bis zu 32 kg. 

So schnell wächst ein Labrador

Ein Labrador erreicht nach etwa 7 Monaten über 90% seiner Endgröße. Das Endgewicht ist nach etwa 12 Monaten bei 90%.

Ab dem 16. Monat ist er so gut wie ausgewachsen. Ein leichter Wachstum darüber hinaus ist nichts außergewöhnliches. Mit 2 Jahren sollte ein Labrador seine Endgröße erreicht haben.

Am folgendem Diagramm ist die Größen- und die Gewichtszunahme für einen Labrador Retriever in den ersten 24 Monaten dargestellt.



Gut zu wissen: In den ersten 7 Monaten wächst ein Labrador Retriever Welpe am schnellsten. In dieser Zeit finden auch die größeren Wachstumsschübe statt. Während der Wachstumsschübe ist ein Hund schneller müde und weniger belastbar. 


Gewicht Labrador Hündin

  • mit 3 Monaten sollte das Gewicht zwischen 10 kg und 12 kg sein
  • mit 6 Monaten sollte das Gewicht zwischen 18 kg und 22 kg sein
  • mit 1 Jahr sollte das Gewicht zwischen 24 und 31 kg sein
  • Ausgewachsen sollte das Gewicht zwischen 25 kg und 32 kg sein
Altermin. Gewichtmax. Gewicht
3 Monate10 kg12 kg
4 Monate13 kg17 kg
5 Monate16 kg20 kg
6 Monate18 kg22 kg
7 Monate20 kg25 kg
8 Monate22 kg27 kg
9 Monate22 kg28 kg
10 Monate23 kg30 kg
11 Monate24kg31 kg
12 Monate24 kg32 kg
ausgewachsen25 kg32 kg


Wenn die Hündin aus einer zb sehr knochenstarken Linie stammt, dann kann es auch sein das die Hündin ein Endgewicht um ca. +- 36kg hat. Die oben genannten Gewichte sind ungefähre Angaben, einfach damit ihr ein Anhaltspunkt habt nachdem ihr Euch richten könnt.


Quelle: tierpal.de